Fisch mit Kokossauce

und noch ein asiatisch angehauchtes Rezept🙂 Mein zweiter Beitrag für den “weiss wie Schnee” Event von Zorra. Im Winter gibt es bei mir viele asiatische Gerichte, da die gut von innen wärmen.

für 1 hungrige oder 2 weniger hungrige Personen

125 ml Wasser
250 ml Koksmilch
1 EL Fischsauce
2 Kaffir-Limettenblätter
1/2 Stängel Zitronengras
1 kleine rote Chili (längs aufgeschnitten)
200 g festkochendes Fischfilet

1 Tasse Thai-Duft-Reis

1 Gurke
2 EL Limettensaft
2 EL Fischsauce
1 TL Zucker (optional)
1 halbe rote Chili

Den Reis gut waschen und mit der 3fachen Mengen Wasser in den Reiskocher geben. Den Dampfaufsatz aufsetzten und mit Alufolie auslegen. Den Fisch waschen und in den Dampfaufsatz geben. Den Reiskocher anstellen.

Für die Sauce Kokosmilch, Fischsauce, Kaffir-Limettenblätter, Zitronengras und Chili einkochen lassen. Evtl. noch mit etwas Fischsauce oder Limettensaft würzen.

Für den Gurkensalat das Dressing aus Limettensaft, Fischsauce, Zucker und fein gehackte Chili verrühren. Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Mit dem Dressing vermischen. Wer will kann noch Koriander und/oder Minze zu dem Salat geben.

Den Fisch mit Reis und der Sauce servieren. Dazu gibt es den Gurkensalat.

Blog-Event-LIII: Weiß wie der Schnee (Einsendeschluss 15. Februar 2010)

One thought on “Fisch mit Kokossauce

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s