Schokoladeneis

Meine Eismaschine ist zur Zeit in Dauerbetrieb. Ich probiere ein Rezept nach dem anderen aus. Dank 3 Eis-Rezept-Büchern und vielen Blogs werden mir die Rezepte so schnell nicht ausgehen.
In dieses Schokoladeneis habe ich noch etwas kreolisches Schoggipulver gemischt. Das gibt dem Eis einen besonderen Geschmack. Demnächst werde ich es mal mit etwas Chili verfeinern.
chocolate ice cream
1,5 cups (375ml) Milch
0,5 cup (125 ml) Sahne
1/2 cup (100g) Zucker
eine Messerspitze Salz
1/2 cup (50g) Kakaopulver (ungesüsst)
115g Zartbitterschokolade (in Stücke gebrochen)
Mark einer 1/2 Vanilleschote

Milch, Sahne, Zucker, Salz, Vanillemark und Kakaopulver zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Schokolade hinzufügen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen. Sobald die Masse kühl genug ist, in die Eismaschine füllen und zu lecker Eis werden lassen.
Es kann sein, dass sich beim Kühlen oben eine etwas festere Schicht bildet. Dann einfach die Masse einmal pürieren.

the engllisch recipe can be found here: http://www.davidlebovitz.com/archives/2009/06/chocolate_sherbet.html

One thought on “Schokoladeneis

  1. Pingback: Aus meinem Gelateria-Labor – Schokoladen-Amaretto-Glacé mit Florentinerli-Geschmack – 1x umrühren bitte aka kochtopf

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s