Bellini Sorbet

Bellini Sorbet with Prosecco
Das Bellini Sorbet ist pur oder mit Prosecco einen herrliche Erfrischung bei den derzeitigen Temperaturen. Es schmeckt einfach nur herrlich, so dass es nach 2 Tagen mehr oder minder alle ist😉 Für die Zubereitung muss man allerdings den Backofen verwenden, was die Küche leicht erhitzt. Zum Glück ist meiner gut isoliert, so dass sich der Temperaturanstieg in Grenzen hält.
Für das Sorbet empfehle ich einen leicht fruchtigen Prosecco. Das passt perfekt zu dem Obst.

für ca. 1 Liter Sorbet
6 Pfirsiche
100 g Himbeeren
100 g Zucker
25 g Traubenzucker
200 ml Prosecco

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Pfirsische gut waschen, halbieren und entsteinen. Auf ein Blech verteilen, mit 2 EL Zucker bestreuen und mit Alufolie abdecken. Für ca. 20-30 Mintuen im Backofen garen. Die Pfirsiche sollten schön weich sein. Wer will kann die Pfirsiche häuten. Die Pfirsiche mit den Himbeeren und Traubenzucker pürieren. Das Püree durch ein feines Sieb streichen. Den Prosecco mit dem Zucker erhitzen und den Zucker schmelzen. Unter das Fruchtmark heben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Sorbet in der Eismaschine herstellen. Das Sorbet in geeignete Behälter geben und in den Tiefkühler stellen. Auch wenn es durchgefroren ist, lässt sich das Sorbet gut portionieren.

One thought on “Bellini Sorbet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s