BBQ Wassermelone mit Hähnchen

Blog-Event LIX - Melone (Einsendeschluss 15. August)*scroll down for the english version*

Letzte Woche habe ich mir die Zeitschrift “der Feinschmecker” mal wieder gekauft. Hauptgrund war “Am besten selbstgemacht – Eis”. Als Eisliebhaberin wollte ich unbedingt ein paar neue Rezepte haben. Die Eisrezepte klingen sehr interessant (mit Salbei oder Lorbeer). Noch viel besser finde ich allerdings die Rezepte mit Wassermelone. Die sind einfach super. Wie immer habe ich sie leicht abgeändert, weil auch ich nicht alles mag😉
Das Event “Melone” von Zorra kam jetzt gerade passend. Ich könnte locker mehr als nur 2 Rezepte posten, da ich Melonen über alles liebe. Eigentlich mag ich alle Sorten. Bei Wassermelonen kaufe ich immer die kleinen, da die recht kernarm sind bzw. man die Kerne mitessen kann.

für 1 Person
1 Hähnchenbrustfilet (ca 250 g)
60 g Joghurt (3,5% Fett)
1 TL Garam Masala
1/2 TL Kurkuma
Salz, Pfeffer
4 Spiesse

Saft von 1 Limette
2-3 Stängel Koriander
1/2 rote Chilischote
Salz, Zucker
2 EL Öl

4 2cm dicke dreieckige Scheiben Wassermelone (mit Schale)
Öl für den Grill oder die Grillpfanne

Das Hähnchenbrustfilet in 4 Streifen schneiden und auf die Spiesse stecken. Joghurt mit Garam Masala, Kurkuma und Salz vermischen. Die Hähnchenspiesse damit einstreichen und für ca. 30 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Grill anheizen (bei meinen E-Grill geht das recht schnell). Für die Vinaigrette Koriander und die halbe Chili fein hacken. Mit dem Limettensaft, Salz, Zucker und Öl vermischen und zur Zeite stellen.

Den Grill gut mit Öl einstreichen, da ansonsten das Fleisch daran kleben bleibt. Die Hähnchenspiesse auf den Grill geben und von jeder Seite ca. 3-4 Minuten grillen. Die Melonenscheiben auf den Grill geben und von jeder Seite ca 2 Minuten grillen. Alles auf einen Teller anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Ich muss sagen, dass ich von diesem Gericht postitiv überrascht war. Am Anfang war ich leicht skeptisch, da ich mir Melone vom Grill nicht wirklich vorstellen konnte. Jetzt wird das vermutlich mein Lieblingssommergericht.

BBQ watermelon

for 1 person
1 chicken breast fillets (approx 250g)
60 g yogurt (3.5% fat)
1 tsp garam masala
1/2 tsp turmeric
Salt, pepper
4 skewers

Juice of 1 lime
2-3 stalks coriander
1/2 red chili pepper
Salt, sugar
2 tablespoons oil

4 2cm thick triangular slices watermelon (with peel)
Oil for the grill or grill pan

Cut the chicken breast into 4 strips and place on skewers. Mix yogurt with garam masala, turmeric and salt. Reap the chicken kebabs it and let it marinate for about 30 minutes.

In the meantime, heat up the grill (my e-Grill is really fast). For the vinaigrette chop coriander and half the chilli finely. Mix with the lime juice, salt, sugar and oil and put aside.

Lubricate the grill well with oil otherwise the meat will stick to it. Place the chicken kebabs on the grill and grill on each side for about 3-4 minutes. place the melon slices on the grill and grill on each side for about 2 minutes. Put everything on a plate and drizzle with the vinaigrette.

4 thoughts on “BBQ Wassermelone mit Hähnchen

  1. Grillierte Wassermelone hat kürzlich auch Tim Mälzer im Fernsehen gekocht. Steht auch auf meiner Liste, und dank dir jetzt ein paar Stellen weiter oben.😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s