Lauwarmer Chicoréesalat

*scroll down for the english version*
Bei Tim Mälzer habe ich das Rezept für einen lauwarmen Chicoréesalat gesichtet. Er serviert ihn als Beilage zu Schweinekotlett. Da es bei mir daheim nix fleischiges am Wochenende gab, wurde der Salat leicht geändert. Die Menge ist ideal als Salat für 1 Person oder als Beilage für 4 Personen.

Für 4 Personen als Beilage oder 1 Person als Hauptgericht
2 feste Birnen
2 Chicorée (1 roter, 1 gelber)
2 El Butter
1 1/2 Tl Zucker
2 El gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 El Apfelessig
1 EL Mandelblätter oder -stifte
Gorgonzolakäse

Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne erwärmen, Birnenspalten dazugeben und mit Zucker für ca. 5-8 Minuten karamelisieren lassen. Den Chicorée putzen und in ca. 2cm grosse Stücke schneiden. Den Chicorée mit der Petersilie und dem Essig zu den Birnen geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mandelblätter rösten und über den Salat geben. Den Gorgonzola in kleine Stücke brechen und über den Salat streuen.

Lauwarmer Chicoréesalat

Serves 4 as a side dish or a person as a main course
2 firm pears
2 Chicory (1 red, 1 yellow)
2 tablespoons butter
1 1 / 2 tsp sugar
2 tablespoons chopped parsley
Salt
Pepper
1 tablespoon cider vinegar
1 tablespoon almond leaves or pins
Gorgonzola cheese

Peel and core the pears and cut into slices. Heat the butter in a pan, add the pear slices with sugar and caramelize for about 5-8 minutes. Clean and cut the chicory in 2cm wide pieces. Add chicory with the parsley and vinegar to the pear. Season with salt and pepper. Roast the almond leaves and spread over the salad. Break the Gorgonzola into small pieces and scatter over the salad.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s