Kaiserschmarrn

view to Pilatus Nachdem ich das neue Jahr mit einer Schneeschuhtour begonnen habe, wurde am nächsten Tag wieder gesündigt. Das Rezept für den Kaiserschmarrn von Tim Mälzer hatte es mir angetan. Über den Kaiserschmarrn gibt es viele Geschichten. Ich lasse es jetzt lieber, hier alle aufzulisten😉
Das ist mein zweiter Beitrag für das Blog Event “gute Vorsätze“. Ich will 2011 etwas leichter kochen, aber trotzdem zwischendurch mir auch mal was richtig “ungesundes” gönnen. Immerhin verwende ich jetzt die Treppen, um in mein Büro zu kommen (ist im zweitem Stock).

für 1-2 Personen:
2 Eier (getrennt – Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen)
1 TL Zucker
93 g Mehl
100 ml Milch
1 EL Butter

1 EL Zucker
1 EL Butter

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Eigelbe mit Zucker, Milche und Mehl zu einem Teig vermengen. Das steif geschlagenen Eiweiss schrittweise unterheben. Der Teig sollte schön luftig sein.

1 EL Butter in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und den Teig in die Pfanne gießen. Den Kaiserschmarrn bei mittlerer Hitze für 5 Minuten braten. Dann für 10 Minuten in den Ofen geben.

Den Kaiserschmarrn in kleine Stücke reissen und Butter und Zucker dazugeben. Wer will kann auch noch Mandelblätter zufügen.

Den Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäuben und mit Kompott nach Wahl servieren.

Kaiserschmarren

Blog-Event LXIII - Gute Vorsätze für das Neue Jahr (Einsendeschluss 15. Januar 2011)

3 thoughts on “Kaiserschmarrn

  1. Hui, noch ein guter Vorsatz! Der gefällt mir auch sehr gut. Auf so einen richtigen guten Kaiserschmarrn hätte ich ja auch mal wieder Lust… da hast Du jetzt was angerichtet😉

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    • ich gebe die Schuld einfach mal an Tim Mälzer und Vincent Klink weiter😉 Die sind verantwortlich dafür, dass ich unbedingt einen Kaiserschmarrn machen wollte.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s