Apfelkuchen mit Zimtstreusel

7 Jahre kochtopf - Blitz-Blog-Event - Gib ihm Süsses! (Einsendeschluss 30. September 2011)Zorra feiert ihren 7ten Blog-Geburtstag und wünscht sich was Süsses. Passend dazu hatte ich wieder mal Lust etwas zu backen. Neben meiner Badewanne liegt nun schon seit Jahren das Kochbuch “cooking class cakes” von “the australian women’s weekly cookbooks”. Obwohl die Rezepte super lecker klingen habe ich noch nie etwas daraus probiert. Das hat sich jetzt geändert und ich werde mich wohl mal durch das Buch backen😉
Wer kein “self raising” Mehl daheim hat, kann einfach 1 cup Mehl mit 2 TL Backpulver vermischen. Das sollte laut Backbuch auch funktionieren.

für eine 23*23cm Form
Apfelfüllung:
3 Äpfel (sollten zusammen ca 450g haben)
1 EL Zucker
60 ml Wein

Teig:
185 g weiche Butter
165 g Zucker
2 Eier
335 g “self raising” Mehl
180 ml Milch

Zimtstreusel:
110 g Mehl
3 TL Zimt
60 g Butter
75 g brauner Zucker
2 TL Wasser

Den Backofen auf 185°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen.

Für die Streusel alle Zutaten gut vermengen bis ein kompakter Teig entsteht. Diesen kalt stellen.

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben, Wein und Zucker in einen Topf geben und für ca. 10 min köcheln lassen. Danach die Apfelscheiben in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen. Dann das Mehl und die Milch unterheben.

Die Hälfte des Teigs in die Form geben, mit den Apfelscheiben belegen und darüber den restlichen Teig geben. Zum Schluss kommen die Streusel oben drauf.

Den Kuchen für 50 Minuten backen.

für Zorra

4 thoughts on “Apfelkuchen mit Zimtstreusel

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s