Blutwurst mit Petersilienwurzel, Apfel und Gnocchis

BlutwurstSeit ein paar Tagen habe ich das Kochbuch “Alte Gemüsesorten neu gekocht” von Keda Black. Da hat es wirklich ein paar tolle Rezepte/Ideen drinnen.
Da ich im Winter gerne mal Blutwurst esse, hat es mir dieses Rezept angetan. Mal etwas anderes als Blut- und Leberwurst mit Sauerkraut.
Gestern habe ich schon ein paar Gnocchis selber gemacht. Da sie nicht so super gelungen sind, gibt es noch kein Rezept dafür.

für 1 Person
1 Blutwurst
2 Petersilienwurzeln
1/2 Apfel
4-5 Gnocchis
Salz, Peffer
Butter

Die Petersilienwurzel schälen, in grobe Stücke schneiden und 5 Minuten in kochendem Wasser vorgaren. Den Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.
1 Stück Butter in einer Pfanne erhitzen. Petersilienwurzel, Apfelscheiben und Gnocchis dazugeben. Kurz anbraten. Die Blutwurst hinzufügen. Alles für 15 Minuten ziehen lassen.
Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

One thought on “Blutwurst mit Petersilienwurzel, Apfel und Gnocchis

  1. i don’t speak German but i just love your website and recipes, so i guess i will have to learn your language!🙂

    (LOL no worries, we have google translate haha)

    This looks jumm, thank you for posting more recipes!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s