Chips mit Mascarponedip

ChipsHier ist mein Beitrag für das Blogevent “Tunken” von Heike. Dieser Dip ist super frisch und geht direkt vom Mund auf die Hüfte😉

für 4 Personen
1 grosse Portione selbst zubereitete Chips aus Kartoffeln, rote Bete, Karotten und Pastinaken

125 g Mascarpone
1 Becher griechischer Joghurt
1 Spritzer Zitronensaft
Salz/Peffer

Für die Chips Kartoffeln, rote Bete, Kartotten und Pastinaken fein hobeln. In heissem Öl für ca 4 Minuten fritieren. Auf Haushaltstüchern abtropfen lassen.

Für den Dip Mascarpone, Joghurt und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Blog-Event LXXIV - Tunken (Einsendeschluss 15. Februar 2012)

4 thoughts on “Chips mit Mascarponedip

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s