Zimtsterne

ZimtsterneZimtsterne gehören zu meinem jährlichen Back-Wahnsinn in der Adventszeit. Ohne würde mir was fehlen. Ich liebe den Duft von Zimt und Mandeln einfach.
Vor Jahren kam ich mal auf die Idee Mini-Zimtsterne zu backen. Das Ausstechen war noch ganz einfach, aber den Eischnee darauf zu verteilen war Horror pur. Mein Papa fand die optimal von Grösse und Geschmack. Wollte sie wieder haben. Allerdings hatte er da die Rechnung ohne mich gemacht. So kleine Zimtsterne gab es nie wieder😉

für ca 60-70 Stück
3 Eiweiss (ca 100 g)
1 Prise Salz
250 g Puderzucker
1,5 EL Zimt
1/2 EL Kirschwasser
350 g Mandeln, gemahlen

  • Eiweiss mit Salz steif schlagen. Den Puderzucker dazugeben und gut vermischen. 100 ml von der Eiweissglasur zur Seite stellen.
  • Zimt, Kirschwasser und die Mandlen zur restlichen Eiweissglasur geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen.
  • Den Teig auf einem Blatt Backpapier ca 7mm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der Eiweissglasur dick bestreichen.
  • Die Zimtsterne für 5-6 Stunden oder über Nacht trocknen.
  • Den Ofen auf 250°C vorheizen. Die Zimtsterne 3-5 Minuten backen.
  • Die Zimtsterne auf einem Rost auskühlen lassen und luftdicht verpacken.

Zimtsterne

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s