Hendls für Frau Neudecker

Hendls für Frau NeudeckerIch bin sprachlos! Ganz viele wunderbare Hendlrezepte für Frau Neudecker. Nun kann sie sehr lange Hendls kochen. Hier ist nun die Zusammenfassung. Falls ich jemanden vergessen haben sollte, bitte melden.

Es gab noch ein paar Beiträge aus dem Archiv:

Dies hier habe ich neulich auf Facebook entdeckt: Heston Blumenthal – The Perfect Roast Chicken
Dauert zwar eine halbe Ewigkeit, könnte aber gut schmecken 😉

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen! Viel Spass beim Nachkochen Frau Neudecker 😉

Cola Hendl für Frau Neudecker

Cola-Chili-ChickenIch liebe gutes Essen und gute Bücher. Nichts geht über ein Buch, welches in nicht mehr weglegen möchte. Das Buch von Frau Neudecker und ihren Kochabenteuern in Paris war ein solches Buch. Ich habe selten soviel gelacht, überall, im Zug, im Bus, daheim 😉
Auch von mir gibt es für Frau Neudecker ein Hendl. Da der Winter immer noch im Urlaub ist, konnte ich sogar ein Hendl vom Grill machen. Das ist etwas angelehnt and das Cola Hendl, welches ich mal in Thailand hatte.

1 Hähnchen
1 L Cola
2 EL Sojasauce
2 EL Sake
1/2 Zitrone, in dünne Scheiben geschnitten
4 cm Ingwer, in dünne Scheiben geschnitten
1-2 getrockenete Chilis

1 Portion Cola Sauce

Mit einer Geflügelschere das Rückgrat des Hähnchen entfernen. Das Hähnchen in ein grosses Gefäss geben. Mit Cola, Sake und Sojasauce übergiessen. Zitronen-, Ingerwerscheiben und die Chilis hinzugeben. Alles in den Kühlschrank geben und das Hähnchen für einen Tag marinieren lassen.

Am nächsten Tag das Hähnchen aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Den Grill vorheizen. Das Hähnchen zuerst mit der Brust nach oben für ca 35-40 Minuten grillen. Dabei immer mit der Cola Sauce einpinseln. Für die letzten 15-20 Minuten das Hähnchen mit der Brustseite nach unten grillen. So wird die Haut super schön knusprig.

Bei mir gab es dazu ein Chilichutney, welches ich von einer guten Freundin aus England geschenkt bekommen habe, und Baguette.

Angegrillt ist 🙂