Griessklösschensuppe

Das ist mein absolutes Lieblingsrezept für Griessklösschen. Gerne mache ich ein paar mehr und friere den Rest dann ein.

für 2 Personen:

½ Bund Schnittlauch
125 ml Milch
30 g Butter
60 g Hartweizengriess
1 Ei
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

500 ml Rinderbrühe

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Milch mit dem Schnittlauch und der Butter aufkochen. Den Griess einstreuen und solange rühren bis ein Kloss sich bildet. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen. Das Ei unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Salzwasser zum Kochen bringen. Mit zwei Teelöffeln Klösschen abstechen und in das Salzwasser geben. Bei milder Hitze für ca. 5-7 Minuten ziehen lassen. Die Klösschen auf zwei Suppenteller verteilen und mit heisser Rinderbrühe übergiessen.