Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker

Hendls für Frau NeudeckerWer hätte das gedacht. Da blogge ich doch nicht erst seit gestern und doch habe ich nie ein Event gemacht. Da es bei zorra und vielen anderen so tolle Events gibt, hielt ich es auch nie für nötig.

Nun gibt es doch mein erstes Blogevent. Entstanden ist die Idee dafür an einem Abend auf Facebook. Alle lesen zur Zeit ja “Madame ist willig, aber das Fleisch bleibt zäh” von Sigrid Neudecker. Ein Buch, welches man unbedingt gelesen haben sollte. Sigrid beschreibt auf eine wunderbar amüsante Art und Weise über ihre Zeit in Paris. Dort lernte sie kochen, fakelt dabei beinahe die Küche ab und verwandelt Hähnchen zu Staub. Womit wir schon bei der Idee für den Blogevent sind.

Hendls für Frau Neudecker” – bloggt Rezept mit Hähnchen, ganz, geteilt oder nur einzelne Teile davon. Die können per Grill, Ofen, Bratpfanne, Sous Vide etc. zubereitet werden. Bitte mit genauen Mengenangaben und Hinweisen, wie man feststellt, dass das Fleisch jetzt gerade perfekt ist. Am Ende hat dann Frau Neudecker eine hoffentlich gelingsichere Hendl-Sammlung.

Vielen Dank Nele für den super tollen Banner!

Teilnahmebedingungen
Einsendeschluss ist 20. Januar 2014 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog. Neue Rezepte keine aus dem Archiv bitte und Link zu diesem Beitrag nicht vergessen.

Bannercode zum Mitnehmen
<a title=”Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker (Einsendeschluss 16. Dezember 2013)” href=”https://angelanddevilsfood.wordpress.com/2013/11/25/blog-event-i-hendls-fur-frau-neudecker/ ” >
<img alt=”Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker (Einsendeschluss 6. Januar2014)” src=”http://farm6.staticflickr.com/5518/11030759363_ac07df5f44_o.jpg ” width=”130″ height=”250″ /></a>