wir retten was zu retten ist: das Ei

eggDie Gruppe “wir retten was zu retten ist” feiert Geburtstag. Diesen Anlass möchte ich nutzen und all den Rettern und Sina und Susi für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken. Für mich wird das vorerst die letzte Rettung gewesen sein. Ich trainiere zur Zeit für 3 Läufe in den nächsten Monaten und will zudem noch die letzten 10 kg abnehmen. Mir hat das Retten immer sehr viel Spass gemacht, aber nebst all dem Sport komme ich kaum mehr zum Bloggen. Mal schauen, wie das hier weitergehen wird.

Die Geburtstagsrettung dreht sich um das Thema Rund ums Ei. Ich esse zur Zeit recht viele davon. Da ich noch ein paar Muskeln brauche, kommt das Ei in meinem Ernährungsplan nicht zu kurz. Das Ei ist voller Eiweiss und gesunden Fetten. Perfekt für jeden Sportler. Da ich kurz vor dem AOK Gesundheitslauf in Freiburg die Kohlenhydrate runtergeschraubt habe, gibt es von mir ein wunderbar pochiertes Ei auf dem Hüttenkäse Brötchen.

für 1 Brötchen
1 Hüttenkäse Brötchen
etwas Postelein oder Salat
1-2 Scheiben geräucherten Lachs aus Wildfang
1 Ei

Das Hüttenkäse Brötchen kurz auftoasten. Mit Postelein und Lachs belegen. Nun das Ei in eine Tasse aufschlagen. Wasser mit einem Spritzer Essig zum Kochen bringen. Mit einem Schwingbesen einen Wirbel produzieren und das Ei in die Mitte davon platzieren. So schwingt sich das Eiweiss perfekt um das Eigelb. Das Ei für ca 3-4 Minuten pochieren. Rausnehmen und auf den Lachs platzieren. Mund auf und rein damit 😉

geburtstag_rettungsgruppe

Hier sind die Beiträge der anderen Retter:
1x umrühren bitte aka kochtopf – Fettuccine Pop-Ei
Anna Antonia – Coddled Eggs
auchwas – Eierlikör und Angel-Food-Cake
Brittas Kochbuch – Huevos Rancheros
Brotwein – Eiersalat mit Speck – ein herzhafter Aufstrich
Cakes Cookies an more – Eier-Sandwiches
CorumBlog 2.0 – Skrei Mit Yuzu-Aioli
Das Mädel vom Land – Eiaufstrich mit Topfen
evchenkocht – Allerbester one and only Eiersalat meiner Mama
Fliederbaum – Gefüllte Eier
genial-lecker – Eiertartar
giftigeblonde – Geburtstags Ei – Ei Lachsforellen Salat
Katha kocht! – Eiersalat selber machen – die leichte Variante mit Joghurt
Leberkassemmel und mehr – Möhrenkuchen
Madam Rote Rübe – Eiersalat mit Rote Bete und Senf-Dill-Creme
magentratzerl – Chinesische Tee-Eier
Münchner Küche – Klassischer Eiersalat
our food creations – Ei im Glas
Schmeckt nach mehr – Eiersalat mit Kräutern
Summsis Hobbyküche – Eiercreme – Geburtstagsrettung
The Apricot Lady – Eierspeisbrot und andere Ideen mit Ei
Turbohausfrau – Salat mit Eierstreifen
Unser Meating – Schinken-Ei-Sandwich

Advertisements

27 thoughts on “wir retten was zu retten ist: das Ei

  1. Pingback: GeburtstagsEi – Ei-Lachsforellen Salat | giftigeblonde

  2. Pingback: Chinesische Tee-Eier – magentratzerl

  3. Pingback: Coddled Egg – anna antonia

  4. Pingback: Das hat der Eiersalat nicht verdient! Eine Rettungsaktion

  5. Pingback: Rettungsaktion: Ei, Ei, Ei und ein belegtes Brot mit Schinken (Schinken!) | Unser Meating

  6. Pingback: Eiersalat mit Speck - ein herzhafter Aufstrich - Brotwein

  7. Pingback: Der allerbeste Eiersalat nach einem Rezept meiner Mutter

  8. Erst einmal: Glückwunsch zu Deinen sportlichen Erfolgen.

    Dein Brötchen sieht sehr lecker aus. Vielleicht versuche ich mich noch mal in der Eierpochierung, um so ein tolles Frühstückchen hinzubekommen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg

    Britta

  9. Du weißt, dass ich dir ein Tränchen nachweine. Aber wir halten dir einen Platz fein. Wann immer du magst, du bist herzlich willkommen bei den Rettungen.

  10. Liebe Karin!
    Ich habe vernommen,..die nicht so gute Nachricht, aber frü dich ist natürlich das was du tust wichtiger als mit uns zu retten, und die Zeit vermehrt sich ja nicht!

    Ich freu mich auf alle Fälle an deinen Erfolgen, und wie die Susi schreibt, du hast immer ein freies Plätzchen bei uns in der Rettungstruppe!
    lg. Sina

  11. Pingback: Eierspeisbrot und andere Ideen mit Ei - The Apricot Lady

  12. Pochierte Eier sind in jeder Form gut! Und Lachs und Eier passen wunderbar zusammen. Als Brötchen werde ich als passionierten Brotbäcker allerdings ‘richtige’ nehme. 😉 Lieben Gruß Sylvia

  13. Ganz viel Glück UND VOR ALLEM SPASS bei deinen sportlichen Herausforderungen – dein serviertes Ei sieht soooo edel aus auf dem Brötchen und mit dem Lachs! Toll!
    Lg, Miriam

  14. Viel Erfolg bei deinen Läufen! Das klingt definitiv nach einem strammen Programm. Und wenn du dir das Eiweiß auf so leckere Weise gibst, dann kann ja gar nichts mehr schiefgehen!

  15. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen sportlichen Höhepunkten. Ich finde ja, dass du auf den Fotos, die ich gesehen habe schon Klasse aussiehst. Ich bin im Moment froh, wenn ich 1 km am Stück durch jogge. Dein Rezept ist natürlich klasse. Ich liebe diese einfachen Dinge. Gruß Katrin

  16. Ui, da wünsche ich dir ganz viel Erfolg bei deinen Läufen und drücke natürlich die Daumen, dass die letzten 10 auch noch purzeln. Mit Lachs und pochiertem Ei kannst du mich auf jeden Fall auch begeistern – da würde ich jetzt gerne naschen!
    Liebe Grüße,
    Katha

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s