Pizza Margherita

Nach fast 3 Monaten Reis, Reis und nochmals Reis freue ich mich auf alles ohne Reis😉 So ist dieses Event wie für mich gemacht. Ob Luna, die Gastgeberin des aktuellen Blog-Events “We love Pizza” hosted by zorra, dies wusste? Vielen lieben Dank dafür!

Ich mag hauptsächlich Pizzen ohne super viel Belag. Die Pizza Margherita ist super simpel und trotzdem super lecker. Die Tomatensauce heute wurde etwas schärfer als geplant.

Pizza Margherita

Die Tomatensauce mache ich wie folgt:
1 Zwiebel und Knoblauchzehe, grob gehackt
1 EL Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten (400g)
1 Schuss Bisonwodka (der Wodka mit dem Gras)
1/2 EL Paprikaflocken aus der Türkei (leicht scharf)
Salz, Peffer und Zucker zum Würzen

Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Olivenöl glasig dünsten. Tomaten, Bisonwodka und Paprikaflocken dazugeben. Alles aufkochen und für ca 1,5 Std. köcheln lassen. Danach mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Pizza Margherita

für 1 Person:
1/2 Grundteig von Zorra
3-4 EL Tomatensauce
2 kleine Büffelmozarella, in Scheiben geschnitten
Olivenöl
Basilikumblätter

Den Ofen auf 225°C (Umluft) vorheizen. Mein Ofen hat so eine Pizzafunktion, wo es noch extra Unterhitze gibt.

Den Teig dünn und wenn möglich rund ausrollen. Mit Tomatensauce bestreichen und Mozarella belegen. Alles mit etwas Olivenöl besprenkeln.

Die Pizza ca 10 Minuten gehen lassen und dann für 15-20 Minuten backen.

Am Schluss kommen die Basilikumblätter auf die Pizza. Fertig🙂

Blog-Event LXXXVI - We ♥ Pizza (Einsendeschluss 15. April 2013)

2 thoughts on “Pizza Margherita

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s