BBQ Pommes

BBQ PommesDie liebe Sandra von From-Snuggs-Kitchen ist mit ihrem Blog-Event ‘CIX – it’s BBQ-time!’derzeit bei Zorra im Kochtopf zu Gast. Da will ich natürlich auch dabei sein.

Es ist Sommer, die Gewitter häufen sich, es ist schwülwarm, man schwitzt Tag und Nacht und legt deswegen die Küche nach draussen. So hat meine kleiner Weber eGrill zur Zeit Dauereinsatz. Gerne hole ich mir auf dem Heimweg noch Grillgut. Da landen Fisch, Ribs, Steaks und sogar Gemüse auf dem Grill. Dazu brauche ich natürlich immer eine Beilage. So kam ich über Umwege auf die Idee von Pommes vom Grill. Wichtig für die richigen Pommes sind natürlich die richtige Kartoffeln. Da ich dieses Jahr viel über Kartoffeln lernen durfte, habe ich die “Highland Burgundy Red” für das Pommes Experiment ausgesucht. Sie hat eine besondere Eigenschaft, die ich an Kartoffeln liebe. Sie ist pink/rot und hat somit nicht die 08/15 Pommesfarbe.

für 1 Person:
3-4 Kartoffeln (je nach Grösse und Hunger)
Paprikapulver, edelsüss
Olivenöl
Salz
Ketchup (Pommes ohne gehen nicht)

1 Grill
1 Thermometer

Den Grill auf knapp 200°C vorheizen.

Die Kartoffeln schälen und in nicht zu dünne Stifte schneiden. Diese mit Papirkapulver und Olivenöl gut vermengen. Die Kartoffelstifte auf den Grill legen. Deckel zu und nun warten. Insgesamt dauert der Garprozess ca 25 Minuten. Die Stifte ab und zu mal wenden.

Die Pommes auf einen Teller geben und mit Salz bestreuen. Dazu Ketchup reichen. Fertig ist die bunte Beilage.

Blog-Event CIX - it's BBQ-time! (Einsendeschluss 15. Juni 2015)

One thought on “BBQ Pommes

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s