Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker

Hendls für Frau NeudeckerWer hätte das gedacht. Da blogge ich doch nicht erst seit gestern und doch habe ich nie ein Event gemacht. Da es bei zorra und vielen anderen so tolle Events gibt, hielt ich es auch nie für nötig.

Nun gibt es doch mein erstes Blogevent. Entstanden ist die Idee dafür an einem Abend auf Facebook. Alle lesen zur Zeit ja “Madame ist willig, aber das Fleisch bleibt zäh” von Sigrid Neudecker. Ein Buch, welches man unbedingt gelesen haben sollte. Sigrid beschreibt auf eine wunderbar amüsante Art und Weise über ihre Zeit in Paris. Dort lernte sie kochen, fakelt dabei beinahe die Küche ab und verwandelt Hähnchen zu Staub. Womit wir schon bei der Idee für den Blogevent sind.

Hendls für Frau Neudecker” – bloggt Rezept mit Hähnchen, ganz, geteilt oder nur einzelne Teile davon. Die können per Grill, Ofen, Bratpfanne, Sous Vide etc. zubereitet werden. Bitte mit genauen Mengenangaben und Hinweisen, wie man feststellt, dass das Fleisch jetzt gerade perfekt ist. Am Ende hat dann Frau Neudecker eine hoffentlich gelingsichere Hendl-Sammlung.

Vielen Dank Nele für den super tollen Banner!

Teilnahmebedingungen
Einsendeschluss ist 20. Januar 2014 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog. Neue Rezepte keine aus dem Archiv bitte und Link zu diesem Beitrag nicht vergessen.

Bannercode zum Mitnehmen
<a title=”Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker (Einsendeschluss 16. Dezember 2013)” href=”https://angelanddevilsfood.wordpress.com/2013/11/25/blog-event-i-hendls-fur-frau-neudecker/ ” >
<img alt=”Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker (Einsendeschluss 6. Januar2014)” src=”http://farm6.staticflickr.com/5518/11030759363_ac07df5f44_o.jpg ” width=”130″ height=”250″ /></a>

43 thoughts on “Blog-Event I – Hendls für Frau Neudecker

  1. Folge sehr gerne der Bitte ein Gericht zu präsentieren. Ich habe mal etwas in das Buch “Madame ist willig, doch das Fleisch bleibt zäh: Wie ich in Paris kochen lernte, ohne dabei jemanden umzubringen” rein geschaut. “très amusant” LG Roger

  2. Hm, wir machen Hendl eigentlich immer auf die gleiche Art – ist aber ein Archivbeitrag deshalb außer Konkurrenz. Vielleicht aber trotzdem interessant für Frau Neudecker: http://germanabendbrot.wordpress.com/2013/04/02/vom-tolpel-hans-wurzigem-brathendl-und-einer-riesling-entdeckung-von-der-mosel/ Und falls das Hendl doch nicht taugt, hat sie immerhin einen Weintip dabei🙂
    Kurze Frage noch: “Rezept mit Hähnchen” ist ja ein weiter Begriff. Ein Chicken Curry oder Korma fällt aber wohl definitiv nicht in die Hendl-Kategorie, oder?

  3. Pingback: Buntes Weihnachtsessen – rot, orange, braun, grün, knusprig | Paprika meets Kardamom

  4. Pingback: Hendl für Frau Neudecker: Gelingsichere asiatische Chicorée-Schiffchen und noch mehr | German Abendbrot

  5. Pingback: Hühnerschenkel aus dem Ofen | lieberlecker

  6. Es gibt sooo viele tolle Möglichkeiten, ein Hühnchen saftig auf den Tisch zu bringen. Als Fan der indischen Küche habe ich da einen Haufen Rezepte im Blog. Aber es sollte ja kein Archiv-Beitrag sein! Deshalb gibt es neben den Links zu Bewährtem noch ein asiatisch angehauchtes Chicorée-Schiffchen, bei dem das Hühnerhack sogar explizit trocken gewünscht ist! http://germanabendbrot.wordpress.com/2014/01/20/hendl-fur-frau-neudecker-gelingsichere-asiatische-chicoree-schiffchen-und-noch-mehr/

  7. Tja, leider kommt mein Thai Huhn zu spät zu Deinem Event, ich muss mich nächstes Mal eben mehr sputen, die Rezepte die Du gesammelt hast sind aber toll und bieten eine Menge Inspiration so dass Frau Neudecker sicher sehr zufrieden sein sollte.

  8. Pingback: Mariniertes und gebratenes Hendl für die Frau Neudecker | magentratzerl

  9. Pingback: Mariniertes und gebratenes Hendl für die Frau Neudecker – magentratzerl

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s